Die DSGVO und das nationale Recht

Erste Überlegungen zum nationalem Regelungsbedarf nach Einführung der Datenschutzgrundverordnung.

DSGVO

Gutachten veröffentlicht

Herr Professor Mario Martini hat gemeinsam mit Herr Professor Jürgen Kühling (Universität Regensburg) sowie Forschungsreferenten des Deutschen Forschungsinstituts für öffentliche Verwaltung im Auftrag des BMI ein Gutachten zu den Auswirkungen der DSGVO auf das nationale Recht erstellt. Es analysiert systematisch den mitgliedstaatlichen Regelungsspielraum, den die DSGVO der Bundesrepublik belässt, und fragt, welche Auswirkungen das auf das BDSG-neu haben wird.

Das 525 Seiten umfassende Gutachten ist kostenfrei zum Download verfügbar:

http://www.foev-speyer.de/files/de/downloads/Ku…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.